Mittwoch, 20. April 2011

Marienklinik: Indirekte Rückvergütung der Behandlungskosten bleibt

„Die indirekte Rückvergütung der Behandlungskosten für Patienten, die sich in der Marienklinik behandeln lassen, besteht weiterhin unverändert“, teilen die Tertiarschwestern und die Ärzte der Marienklinik in einer Aussendung mit.

stol