Freitag, 31. März 2017

Marihuana-Lkw am Reschen - 1400 Kilo sichergestellt

Dieser Lastkraftwagen hatte einen ganz besonderen Transport zu erledigen: Sage und schreibe 1400 Kilogramm Marihuana stellten die Carabinieri in der Nacht auf Freitag bei einem Lkw am Reschenpass sicher.

Der Lkw wollte kiloweise Marihuana über die Grenze schmuggeln. (Archivbild)
Badge Local
Der Lkw wollte kiloweise Marihuana über die Grenze schmuggeln. (Archivbild) - Foto: © STOL

Ersten Informationen zufolge war der Lastkraftwagen in der Nacht auf Freitag unterwegs in Richtung österreichischer Staatsgrenze, als er kurz davor, bei einer Kontrolle am Reschenpass, von den Carabinieri aus Schlanders gestoppt wurde. 

Bei der Durchsuchung des Lastkraftwagens stellten die Ordnungshüter 1400 Kilogramm Marihuana sicher. 

Der Lkw-Fahrer wurde vorläufig festgenommen. Weitere Einzelheiten wollen die Carabinieri bei einer Pressekonferenz am Samstag mitteilen. 

stol 

stol