Donnerstag, 26. Juli 2018

Martell: Überfall mit Taschenmesser

Ein teilweise maskierter und bewaffneter Mann hat am Mittwoch ein Hotel bei Martell im Vinschgau überfallen.

Badge Local

Der Mann habe das Hotel - „bewaffnet“ mit einem Taschenmesser - betreten und einen Angestellten bedroht.

Mit der Beute von wenigen hundert Euro trat er anschließend zu Fuß die Flucht an und konnte seine Spuren verwischen.

Verletzt wurde niemand, die Carabinieri von Schlanders haben nun die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol