Donnerstag, 18. Juni 2020

Maskenpflicht im Freien in größten türkischen Städten

In den größten türkischen Städten Istanbul und Ankara sowie in Bursa gilt künftig im Freien eine Maskenpflicht. Das ordneten die zuständigen Stadtbehörden an. Erst kürzlich wurden in der Türkei eine ganze Reihe von Corona-Schutzmaßnahmen aufgehoben, doch in der Folge verdoppelte sich die Zahl der neuen Covid-19-Fälle auf etwa 1500 pro Tag, wie aus offiziellen Daten hervorgeht.

Maskenpflicht in Istanbul auch im Freien.
Maskenpflicht in Istanbul auch im Freien. - Foto: © APA (Archiv/AFP) / YASIN AKGUL
In Peking wurden indes am Donnerstag von der staatlichen Gesundheitskommission 21 weitere Infizierte gemeldet. Seit dem Ausbruch auf einem Pekinger Großmarkt vor eine Woche wurden damit 158 Infektionen in der chinesischen Hauptstadt registriert. Die Zahl der neuen Infektionen fiel damit niedriger aus als am Vortag, als noch 31 Fälle gemeldet wurden.

Dennoch blieb die zweithöchste Sicherheitsstufe in Kraft. Reisen sind nur möglich, wenn vorher ein Corona-Test abgelegt wird. Wer in Risikogebieten lebt, darf Peking überhaupt nicht mehr verlassen. Auch sind einige Wohngebiete abgeriegelt. Schulen und Kindergärten wurden geschlossen.

Landesweit meldete China am Donnerstag insgesamt 28 neue Infektionen. So gab es 3 weitere lokale Fälle in der an Peking angrenzenden Provinz Hebei, sowie in der Nachbarstadt Tianjin. Vier „importierte“ Infektionen wurden bei Menschen auf der Einreise nach China nachgewiesen.

Internationale Forscher wollen Tests mit dem Malaria-Medikament Hydroxychloroquin bei Covid-19-Erkrankten einstellen. Das Mittel habe die Sterblichkeit von schwer erkrankten Patienten nicht reduziert, begründete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Schritt am Mittwoch unter Berufung auf Testergebnisse.

Hydroxychloroquin war Bestandteil einer von der WHO koordinierten Forschungsreihe mit mehr als 3500 Patienten in 35 Ländern. Dabei wird untersucht, ob verschiedene schon vorhandene Medikamente - etwa gegen Malaria, HIV, Ebola und Multiple Sklerose - einen Effekt gegen Covid-19 haben.

apa