Montag, 09. Dezember 2013

Massenabmahnungen nach Porno-Streaming

Dass man nicht einfach Filme im Internet herunterladen darf, ist allgemein bekannt. Doch nun sind Nutzer eines Pornoportals auch wegen Streamingangeboten massenhaft abgemahnt worden. Juristen glauben, dass sich das beteiligte Landgericht hat hinters Licht führen lassen.

stol