Samstag, 10. August 2019

Matsch: Kuh Nocke bringt Drillinge zur Welt

Extrem seltenes Ereignis im Matschertal: Kuh Nocke brachte Drillinge zur Welt. Die Überraschung sei mehr als groß gewesen, sagt Besitzer Reinhard Heinisch vom Inner-Glieshof.

Kuh Nocke brachte diese Drillinge zur Welt. - Foto: Facebook/Inner-Glieshof
Badge Local
Kuh Nocke brachte diese Drillinge zur Welt. - Foto: Facebook/Inner-Glieshof

Bei Kühen ist es, was den Nachwuchs angeht, ähnlich wie bei Menschen. Zwillinge kommen hin und wieder vor. Aber Drillinge sind schon sehr selten, sagt Hof-Besitzer Reinhard Heinisch gegenüber STOL. Er wisse nur von einem einzigen weiteren Fall im Gadertal.

Und deshalb war die Überraschung auch mehr als groß, als Kuh Nocke, die er nun seit 4 Jahren auf dem Hof hat, am 14. Juli gleich 3 Kälber auf die Welt brachte. Drillinge – so etwas hat Familie Heinisch noch nicht erlebt. 

Nach der Geburt der 3 weiß-schwarz gefleckten Kälber, bei der nur Heinisch selbst, dessen Frau und der Sohn dabei waren, rief Familie Heinisch den Tierarzt, der allen 3 Neugeborenen und auch Nocke beste Gesundheit attestierte.

„Einmal Drillinge zu bekommen – das ist schon fast wie ein Sechser im Lotto“, sagt Heinisch abschließend, der sich sehr über so viel Nachwuchs freut.

stol

stol