Samstag, 02. April 2016

Matsch: Nach 4-Meter-Sturz ins Spital geflogen

Aus noch ungeklärten Gründen kam es am Samstag zu einem Unfall, bei dem ein Mann aus Matsch 4 Meter von einer Mauer in die Tiefe fiel.

Auch der Pelikan 1 war im Einsatz. - Foto: ww
Badge Local
Auch der Pelikan 1 war im Einsatz. - Foto: ww

Zum Unfall kam es in der Malser Fraktion Matsch. Das Weiße Kreuz von Mals eilte zum Einsatzort. Da der Mann - ein Mittvierziger aus Matsch - kurzzeitig bewusstlos war, wurde der Rettungshubschrauber Pelikan 1 angefordert. 

Das Weiße Kreuz brachte den Verletzten, der wieder zu sich kam, bis zum Schludernser Sportplatz. Aufgrund von Schmerzen im Rücken- und Wirbelbereich wurde er vom Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen. Er hatte sich beim Sturz von einer Mauer ein Schädelhirntrauma und Rückenverletzungen zugezogen. 

stol

stol