Dienstag, 16. Juni 2020

Matura: Post sorgt für Zustellung von Schutzmasken an Schulen

Im Hinblick auf die am morgigen Mittwoch beginnenden Maturaprüfungen hat der Zivischutz bereits im Vorfeld die notwendige Sicherheitsausrüstung an die Schulen verschicken lassen. Auch in Südtirol wurden rund 33.000 Gesichtsmasken an die verschiedenen Bildungseinrichtungen versandt.

Auch während der Maturaprüfungen müssen die Sicherheitsregeln eingehalten werden.
Badge Local
Auch während der Maturaprüfungen müssen die Sicherheitsregeln eingehalten werden. - Foto: © dpa-tmn / Christin Klose
Die Zustellung gelang mithilfe der italienischen Post, welche auf sämtliche Versandmöglichkeiten zurückgegriffen hat, um die zeitgerechte Versorgung der Bildungseinrichtungen mit Schutzausrüstung zu garantieren.

Insgesamt wurden die Utensilien zur medizinischen Sicherheit für Absolventen, Lehrpersonen und das Personal italienweit an mehr als 3600 Schulen geschickt. Im Vorfeld des Versandes wurde in Zusammenarbeit mit der Post auch die korrekte Verpackung und Etikettierung der Schutzmasken genauestens überprüft.

stol

Schlagwörter: