Freitag, 24. April 2015

Mayr neuer Peter Pan-Präsident

Der Bozner Kinderarzt Dr. Michael Mayr ist neuer Präsident der Vereinigung für krebskranke Kinder Peter Pan.

Renate Mühlögger Tschager und Michael Mayr.
Badge Local
Renate Mühlögger Tschager und Michael Mayr.

Bei der ersten Sitzung des neuen Ausschusses in der vergangenen Woche gab Renate Mühlögger Tschager ihren langjährigen Vorsitz ab. Als ihr neuer Nachfolger wurde Dr. Michael Mayr, Kinderarzt in Bozen und ehemals betroffener Vater gewählt. 

„Ich werde weiterhin im Ausschuss mitarbeiten und Botschafterin des Sozialen bleiben, bin aber sehr froh mit Michael Mayr einen neuen Präsidenten gefunden zu haben, bei dem die Vereinigung in besten Händen ist, so Renate Mühlögger Tschager. 

Weitere Mitglieder im Ausschuss: Laura Battisti, Kinderonkologin am Krankenhaus Bozen, Karin Donati-Wenter, Barbara Ferrari-Mayr, Lucia Lisciotto und Corinne Werth Mumelter. Monika Battisti und Inge Perlot stellten von Beginn an ihre selbstlose Bereitschaft zur Mitarbeit zur Verfügung und sind kooptierte Mitglieder.

Seit 1998 im Einsatz für krebskranke Kinder 

Peter Pan arbeitet bereits seit 1998 für krebskranke Kinder und deren Familien, gibt den betroffenen Familien finanzielle Unterstützungen, damit ein Elternteil die Arbeit lassen und das erkrankte Kind während der Therapien immer begleiten kann.

Die Vereinigung stellt psychologische Betreuung für die kleinen Patienten, deren Eltern und auch der Geschwisterkinder zur Verfügung, organisiert Kurse, Geburtstagsgeschenke, Treffen und vieles mehr zugunsten der Betroffenen.

stol

stol