Donnerstag, 01. November 2018

MeBo: Auffahrunfall endet glimpflich

Zu einem Auffahrunfall ist es in der Nacht auf Donnerstag auf der MeBo gekommen.

Badge Local
Foto: © D

Der Unfall ereignete sich gegen 01.30 Uhr auf der Nordspur Höhe Burgstall. Die Beteiligten hatten Glück im Unglück und kamen mit leichten Verletzungen davon. 

Ein 25-jähriger Einheimischer und eine Einheimische wurden vom Weißen Kreuz Lana und Etschtal erstversorgt und anschließend mit leichten Verletzungen ins Meraner Krankenhaus gebracht. 

Die Freiwillige Feuerwehr Gargazon kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. 

Die Carabinieri von Meran haben die Erhebungen zum Unfall aufgenommen. 

stol 

stol