Freitag, 22. Juni 2012

Mediaworld: Podini-Holding droht hds mit Klage - hds weist Vorwürfe zurück

Das Hickhack um die Mediaworld-Lizenzen nimmt kein Ende: Am Donnerstag haben die Anwälte der Podini-Holding dem Handels- und Dienstleistungsverband per Einschreiben mit einer gerichtlichen Klage gedroht. Der hds weist alle Vorwürfe zurück. Die Podini-Familie fordert indes, dass die ganze Geschichte erzählt werden solle.









stol