Montag, 21. Mai 2012

Mehr als 100 Nachbeben und heftige Niederschläge in Emilia Romagna

Nach dem schweren Erdbeben in der Nacht auf Sonntag in Norditalien mit sieben Toten und über 50 Verletzten erschwerten am Montag weitere Erdstöße die Räumarbeiten. Mehr als 100 Nachbeben wurden bisher in der Region Emilia Romagna registriert.

stol