Freitag, 10. Februar 2017

Mehr als 300 Grindwale in Neuseeland verendet

Bei einem der schlimmsten Walsterben in der Geschichte Neuseelands sind am Freitag mehr als 400 Grindwale gestrandet. Trotz aller Rettungsversuche verendeten am Strand von Farewell Spit in den ersten Stunden bereits etwa 300 Tiere.

Hunderte Grindwale sind am Freitag in Neuseeland gestrandet. Nur wenige von ihnen konnten gerettet werden.
Hunderte Grindwale sind am Freitag in Neuseeland gestrandet. Nur wenige von ihnen konnten gerettet werden. - Foto: © APA/AFP

stol