Sonntag, 21. April 2019

Mehrere Brände nach Osterfeuern in der Steiermark

Für zahlreiche steirische Feuerwehren war das Osterwochenende einsatzreich: Mehr als 100 Brandsicherheitswachen wurden gezählt. Bei mehreren Brauchtumsfeuern haben die Flammen auf Wiesen und Wälder übergegriffen. Verletzt wurde niemand, teilte die Landspolizeidirektion Steiermark am Ostersonntag mit.

Die Feuerwehren mussten zu mehreren Einsätzen ausrücken.
Die Feuerwehren mussten zu mehreren Einsätzen ausrücken. - Foto: © shutterstock

stol