Freitag, 01. November 2019

Mehrere Tote bei Halloween-Party in Kalifornien

Während einer Halloween-Party in der Nähe von San Francisco sind mindestens 4 Menschen durch Schüsse getötet worden. Mehrere weitere Menschen seien bei dem Vorfall in Orinda verletzt worden, teilte die Polizei im Bezirk Contra Costa am Freitag auf Twitter mit. Weitere Einzelheiten würden später bekannt gegeben.

Der Sheriff von Contra Costa berichtet von 4 Todesopfern bei einer Schießerei während einer Halloween-Party.
Der Sheriff von Contra Costa berichtet von 4 Todesopfern bei einer Schießerei während einer Halloween-Party.

Die Schüsse fielen nach einem Bericht des Senders NBC Bay Area während einer Halloween-Party in einem Haus, das über Airbnb gemietet worden war. Der Vorfall ereignete sich demnach gegen 23.00 Uhr (Ortszeit; 7.00 Uhr MEZ) in der Stadt Orinda rund 30 Kilometer von San Francisco entfernt.

Bereits am Dienstag waren südlich von Los Angeles 3 Menschen durch Schüsse während einer Halloween-Feier getötet worden. 9 weitere Menschen wurden verletzt.

apa

Schlagwörter: