Sonntag, 28. Juni 2015

Mehrere Verletzte bei Schiffsunglück auf Main-Donau-Kanal

Bei einer Havarie eines Passagierschiffs auf dem Main-Donau-Kanal in Niederbayern sind am Sonntag mehrere Menschen verletzt worden.

Foto: © shutterstock

Die Kollision habe sich um 12.46 Uhr zugetragen.

„Nach ersten Erkenntnissen fuhr aus noch unbekannter Ursache ein Passagierschiff bei Talfahrt auf ein vorausfahrendes Gütermotorschiff kurz vor der Schleuse Gronsdorf auf. (...) Es meldeten sich bis jetzt 26 Passagiere des Fahrgastschiffs als verletzt. Zehn von ihnen kamen in örtliche Krankenhäuser. Es dürften allerdings nur zwei etwas schwerer verletzt sein, vermutlich wegen Vorerkrankungen“, hieß es in der offiziellen Aussendung der bayrischen Exekutive.

apa

stol