Montag, 03. August 2020

Menschen können Hunde und Katzen mit dem Coronavirus anstecken

Haustiere wie Hunde und Katzen können von Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert werden. Diese Annahme von Wissenschaftern hat jetzt eine Studie italienischer Forscher an einer verhältnismäßig großen Zahl von Tieren bestätigt. Die Wissenschafter hatten 540 Hunde und 277 Katzen in Norditalien, vor allem in der Lombardei, untersucht.

Eine Studie untersuchte 800 Vierbeiner in Norditalien auf Antikörper.
Eine Studie untersuchte 800 Vierbeiner in Norditalien auf Antikörper. - Foto: © APA (dpa/Symbolbild) / Martin Gerten

apa