Donnerstag, 19. Januar 2017

Meran: 600 Gramm Marihuana im Schrank

Weil ein 20-jähriger Meraner öfters Besuch von amtsbekannten Drogenkonsumenten erhielt, nahmen die Ordnungshüter seine Wohnung genauer unter die Lupe.

Das sichergestellte Material. Foto: Carabinieri
Badge Local
Das sichergestellte Material. Foto: Carabinieri

Bereits seit längerem beobachteten die Carabinieri einen jungen Meraner. Des öfteren erhielt er Besuch von stadtbekannten Drogenkonsumenten. Daraufhin beschlossen die Ordnungshüter, die Wohnung des jungen Mannes genauer zu durchsuchen. 

In einem Kleiderschrank in der Wohnung des Meraners wurden die Carabinieri schließlich fündig. Der 20-jährige Meraner verstecke hier rund 600 Gramm Marihuana. Außerdem fanden die Ordnungshüter 2 Präzisionswaagen in der Wohnung. 

Die Drogen wurden beschlagnahmt, der Meraner in den Hausarrest überstellt. Bei einem gerichtlichen Vergleich wurde er zu einer Haftstrafe von 2 Jahren verurteilt und muss rund 10.000 Euro Strafe zahlen. 

stol/am

stol