Donnerstag, 09. September 2021

Meran: Lkw prallt gegen mehrere Pkws - 7 Verletzte, 3 davon schwer

In Labers bei Meran ist es am Donnerstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. 7 teils minderjährige Personen wurden dabei verletzt, 3 davon schwer. Die komplizierte Bergung des Lkw dauerte bis in den Nachmittag an.

Ein Lkw mit defekten Bremsen erfasste einen Pkw mit voller Wucht. Die komplizierten Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden an. - Foto: © FFW Meran
Der Unfall hat sich gegen 10.40 Uhr beim Kreisverkehr Rametz ereignet: Als er den Kreisverkehr erreichte, konnte der Lkw aufgrund eines technischen Defekts nicht mehr bremsen.

Ungebremst streifte der Lkw zunächst 3 Autos, bevor er einen vierten Pkw mit voller Wucht erfasste und ihn rund 300 Meter vor sich her schob. Die Lenkerin des Pkws wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Ersthelfern daraus befreit werden.

Insgesamt wurden bei dem Unfall 7 Personen verletzt: Während sich ein 46-jähriger Deutscher leichte Verletzungen zuzog, wurden 3 Personen (ein Junge von 18 und 2 Mädchen von 14 Jahren, allesamt aus Deutschland) mittelschwer und 3 Personen schwer verletzt. Die Schwerverletzten sind eine 41-jährige Deutsche, eine 14-jähriges Mädchen – ebenfalls aus Deutschland – und eine 58-jährige Frau aus Schenna.

Sie wurden von den Sanitätern des Weißen und des Roten Kreuzes samt Notarzt erstversorgt. Eine der Schwerverletzten wurde mit einem Polytrauma in das Krankenhaus Bozen eingeliefert, die anderen Patienten
ins Krankenhaus Meran transportiert.





Im Einsatz standen außerdem die Freiwilligen Feuerwehren von Meran, Obermais und Labers, die sich um die Aufräumarbeiten kümmern. Die Berufsfeuerwehr Bozen wurde mit einem Kran angefordert, um den Lkw zu bergen.

Die Landesstraße ist ab dem Kreisverkehr Rametz in Richtung Hafling für die Aufräumarbeiten gesperrt. Die Wehrleute arbeiten zur Stunde immer noch mit Hochdruck daran, zumindest den Kreisverkehr für den Verkehr freizugeben.

Die Ortspolizei Meran hat die Unfallermittlungen aufgenommen.


pho