Samstag, 17. Juni 2017

Meran: Mit Messer attackiert

Ein bedenklicher Vorfall hat sich am Freitag in Meran ereignet. Ein Streit eskalierte, ein Schüler wurde dabei mit einem Messer attackiert.

Zu einer Messerstecherei kam es am hellichten Tag in Meran.
Badge Local
Zu einer Messerstecherei kam es am hellichten Tag in Meran. - Foto: © D

Der Vorfall ereignete sich am Freitagvormittag am Meraner Tappeinerweg. Einige Jugendliche wollten dort den Ferienbeginn feiern. Doch der letzte Schultag endete in einem Streit. 

Warum es zum Streit der Gruppe mit einem Fremden gekommen ist, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Fest steht, im Zuge des Streits zückte der Fremde ein Messer und verletzte einen der Jugendlichen. 

Dieser zog sich dabei leichte Verletzungen am Arm zu. Der Täter ergriff die Flucht. Der Verletzte erstattete Anzeige bei der Stadtpolizei. Die Ermittlungen der Ordnungshüter laufen auf Hochtouren. 

stol/am 

stol