Donnerstag, 31. Oktober 2019

Meran: Rentner am Bankomatschalter ausgeraubt

Im Meraner Stadtzentrum ist es erneut zu einem Überfall gekommen. Diesmal wurde ein Rentner am Bankomatschalter ausgeraubt.

Rascher Fahndungserfolg der Carabinieri von Meran.
Badge Local
Rascher Fahndungserfolg der Carabinieri von Meran.

Zugetragen hat sich der Überfall am Mittwochnachmittag in der Innenstadt. Ein Rentner hatte am Bankomatschalter Bargeld behoben, als sich ein junger Mann näherte, den Rentner bedrohte und zur Herausgabe des Geldes zwang. Der Rentner leistete keinen Widerstand, händigte das Bargeld aus und der Räuber ergriff zu Fuß die Flucht.

Täter polizeibekannt

Der Rentner alarmierte umgehend die Carabinieri, diese konnten dank der genauen Täterbeschreibung einen 20-jährigen Mann ausfindig machen. Der polizeibekannte Süditaliener hatte noch das Bargeld bei sich, er wurde verhaftet und ins Gefängnis nach Bozen gebracht. Dem Mann drohen nun 7 bis 20 Jahre Haft.

Die Carabinieri konnten die Scheine dem Opfer zurückgeben.

zor

Schlagwörter: