Donnerstag, 22. Mai 2014

Meraner Anwalt weiter im Hausarrest

Ein Meraner Anwalt steht derzeit im Verdacht, gemeinsam mit einer Pflegehelferin eine Rentnerin um 110.000 Euro betrogen zu haben. Nach seinem Verhör am Donnerstag, muss der Jurist weiterhin im Hausarrest bleiben.

stol

Schlagwörter: