Donnerstag, 29. Juni 2017

Meredith-Mord: Kein Schadenersatz für Sollecito

Der Italiener Raffaele Sollecito, der 2015 wie seine Ex-Freundin Amanda Knox endgültig vom Vorwurf des Mordes an der Studentin Meredith Kercher freigesprochen wurde, wird keine Entschädigung für die fast vier Jahre Haft erhalten, die er vor seinem Freispruch in einem toskanischen Gefängnis verbracht hatte. Das hat am Freitagabend das Oberste Gericht in Rom geschlossen.

stol