Samstag, 20. Juni 2015

Mers-Virus: Keine Neuinfektionen in Südkorea

In Südkorea ist erstmals seit 16 Tagen kein neuer Fall der lebensgefährlichen Atemwegserkrankung Mers aufgetreten.

Die Ausbreitung des Mers-Virus in Südkorea scheint vorerst gestoppt.
Die Ausbreitung des Mers-Virus in Südkorea scheint vorerst gestoppt. - Foto: © APA/EPA

stol