Samstag, 29. Juli 2017

Messerangriff in Hamburg: Flüchtlingsheim durchsucht

Nach der tödlichen Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt will die Polizei am Samstag mehr Details zu den Ermittlungen bekanntgeben. Unklar ist nach wie vor das Motiv des 26-Jährigen, der nach Behördenangaben in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren wurde, Schutz in Deutschland suchte und eigentlich ausreisepflichtig war.

Bei dem Messerangriff am Freitag kam ein Mann ums Leben, vier weitere wurden zum Teil schwer verletzt.
Bei dem Messerangriff am Freitag kam ein Mann ums Leben, vier weitere wurden zum Teil schwer verletzt. - Foto: © APA/AFP

stol