Mittwoch, 28. Oktober 2015

Messerattacke: Täter auf der Flucht gefasst

Die Polizei hat einen 28-jährigen Tunesier wegen Widerstands und Körperverletzung mit einem Messer festgenommen.

Mit einem Messer wurde der Minderjährige von B.B. attackiert. Archivbild.
Badge Local
Mit einem Messer wurde der Minderjährige von B.B. attackiert. Archivbild. - Foto: © shutterstock

B.B. wird vorgeworfen, am Montagabend gegen 21 Uhr in der Bozner Crispistraße einen minderjährigen Marokkaner angegriffen zu haben. Als die Polizei vor Ort eintraf, war der Täter bereits Richtung Bahnhof geflüchtet.

Das Opfer hatte eine Schnittverletzung auf einer Wange erlitten.

Dank Zeugenaussagen konnten die Beamten den Tatverdächtigen kurze Zeit später in der Perathonerstraße ausforschen. Er widersetzte sich der Polizeikontrolle mit Fußtritten, konnte aber bald überwältigt und in die Quästur gebracht werden.

Dort soll B. zugegeben haben, den 18-Jährigen angegriffen zu haben. 

stol/rc

stol