Dienstag, 15. Mai 2018

Messerstecherei in Nordtirol: U-Haft über 19-Jährigen verhängt

Nach einer Messerstecherei unter Jugendlichen Sonntag früh in Imst, bei der ein 17-jähriger Vorarlberger getötet wurde, ist über den 19-jährigen mutmaßlichen Haupttäter die Untersuchungshaft verhängt worden. Es bestehe der dringenden Verdacht des Mordes, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der APA am Dienstag.

Der junge Mann schweigt weiter zu den Vorwürfen. - Foto: APA
Der junge Mann schweigt weiter zu den Vorwürfen. - Foto: APA

stol