Donnerstag, 02. Mai 2019

Messerstecherei in Sinich: Haft von Virginia Lai bestätigt

Die Haft von Virginia Lai, der 27-jährigen Frau aus Sinich, der Mordversuch eines Nachbarn aus nichtigen Gründen vorgeworfen wird, ist am Donnerstag bestätigt worden.

Virginia Lai bleibt in U-Haft. - Foto: DLife
Badge Local
Virginia Lai bleibt in U-Haft. - Foto: DLife

Virginia Lai machte am Donnerstag von der Möglichkeit Gebrauch, ihre Aussage zu verweigern. Der Voruntersuchungsrichter Andrea Pappalardo hat die U-Haft bestätigt. 

Wie berichtet, war es am vergangenen Sonntag gegen 10 Uhr im Flur eines Mehrfamilienhauses in Sinich zu einem Streit zwischen einem jungen Algerier, seinem Nachbarn und desses Partnerin gekommen. Auslöser des Streits war eine verschwundene Fußmatte. 

Der Streit wurde von einer 4., unbeteiligten Person geschlichtet und war beendet, als die 26-jährige Virginia Lai noch einmal in ihre Wohnung ging und ein Messer mit 20 Zentimeter langer Messerklinge holte. Damit stach sie dem 20-jährigen Algerier auf Höhe der Lunge etwa 7 Zentimeter tief in den Rücken.

stol

stol