Montag, 23. November 2009

Messerstecherei nach Familienfehde - Zwei Schwerverletzte

Blutlachen auf der Fahrbahn, zwei schwer verletzte Männer auf dem Boden, ein dritter mit blutender Schulter läuft aufgeregt umher und versucht zu helfen: Dieses Bild zeigte sich gestern den Rettungs- und den Sicherheitskräften, die zu einer Messerstecherei in die Bozner Mailandstraße gerufen worden waren.

stol