Freitag, 15. September 2017

Messerstiche in Wien: Verdächtiger am Flughafen festgenommen

Nach tödlichen Messerstichen Mitte August in Wien-Ottakring ist ein Verdächtiger am Mittwoch am Flughafen Schwechat festgenommen worden. Er soll bei einem Streit in der Ottakringer Straße zwei Männer niedergestochen haben. Ein 28-Jähriger überlebte schwer verletzt, ein Lokalbesitzer starb im Krankenhaus. Der Kosovare sitzt in der Justizanstalt Josefstadt, sagte Polizeisprecher Harald Sörös.

Der Mann flog zurück nach Österreich, wo er festgenommen wurde - Foto: apa
Der Mann flog zurück nach Österreich, wo er festgenommen wurde - Foto: apa

stol