Freitag, 8. Mai 2020

Mexikanern geht wegen Corona das Corona aus

Mexiko geht in der Corona-Krise das Bier aus. Es bleibe nur noch das, was von dem Bier übrig sei, das vor dem 6. April gebraut wurde, sagte die Chefin des mexikanischen Brauereiverbands, Karla Siqueiros, am Donnerstag.

Corona Bier wird in Mexiko knapp. - Foto: © APA (dpa/Symbolbild) / Jens Kalaene









dpa/zor

Alle Meldungen zu: