Montag, 13. Juli 2020

Mexiko mit 35.000 Corona-Toten weltweit an 4. Stelle

Mexiko ist inzwischen das Land mit den viertmeisten registrierten Todesfällen im Zusammenhang mit der Lungenkrankheit Covid-19. Die Zahl stieg nach Angaben des Gesundheitsministeriums vom Sonntag (Ortszeit) auf 35.006. Damit überholte Mexiko Italien. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus liegt in Mexiko nach Statistiken der Johns Hopkins Universität in den USA bei 299.750.

35.006 registrierte Todesfälle in Mexiko.
35.006 registrierte Todesfälle in Mexiko. - Foto: © APA (AFP) / PEDRO PARDO

apa