Samstag, 16. März 2019

Michael-Jackson-Fans klagen gegen Pädophilie-Vorwürfe

Mit einer Klage vor Gericht wollen Fans den letzten Rest des Rufs von Michael Jackson retten: Drei französische Fanklubs reichten Klage gegen zwei Männer ein, die den verstorbenen „King of Pop” in einer kürzlich ausgestrahlten TV-Dokumentation des Kindesmissbrauchs bezichtigten. Sie werfen den Männern die „Verunglimpfung des Andenkens” des verstorbenen Künstlers vor.

Nach Jacksons Tod wird immer noch wild über die Vorwürfe spekuliert Foto: APA (AFP)
Nach Jacksons Tod wird immer noch wild über die Vorwürfe spekuliert Foto: APA (AFP)

stol