Montag, 03. Februar 2020

Milder Montag, Kälteeinbruch am Dienstag

Diese Woche „kommt Schwung ins Wettergeschehen“, weiß Landesmeteorologe Dieter Peterlin. Zuerst ist es noch sehr mild, danach kommt eine Kaltfront, kündigt er an.

Auf den Bergen kommt es wieder zu Schneefällen.
Badge Local
Auf den Bergen kommt es wieder zu Schneefällen. - Foto: © shutterstock
Bereits seit Sonntagnachmittag gab es am Alpenhauptkamm erste schwache Niederschläge, vorerst nur in Form von Regen, weil es viel zu mild ist.



Auch am heutigen Montag steht Südtirol ein zweigeteiltes Wetter bevor: Trüb am Alpenhauptkamm und Sonne im Süden, außerdem sehr mild. Mit Unterstützung des Föhns gibt es teils über 15 Grad Celsius.



Am morgigen Dienstag folgt eine kräftige Kaltfront mit Sturm, auf den Bergen sowie in den höheren Tälern kühlt es um gut 10 Grad ab, in den tiefen Lagen fällt die Abkühlung aufgrund des kräftigen Nordföhns weniger stark aus.

Nach letzten Schneefällen am Mittwoch am Hauptkamm wird es dann wieder sonnig.

Die Temperaturen heute Morgen sind für Anfang Februar alles andere als normal:14°C Schlanders12°C St. Walburg11°C...

Pubblicato da Florians Wetterseite su Domenica 2 febbraio 2020


Weitere Informationen zum aktuellen Wetter gibt es auf der STOL Wetterseite.

liz

Schlagwörter: