Donnerstag, 23. Juni 2016

Milland: Küche in Flammen

Zu einem Brandeinsatz musste die Freiwillige Feuerwehr Milland am Donnerstagvormittag ausrücken. Verletzte gab es glücklicherweise keine.

Küchenbrand in Milland.
Badge Local
Küchenbrand in Milland.

Die Wehrleute wurden gegen 11:00 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Oswald-von-Wolkenstein-Straße gerufen.

Beim Eintreffen des Kommandofahrzeuges stellten die Wehrmänner eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses fest.
Unter Atemschutz verschafften sie sich über den Balkon Zutritt zur Wohnung. Das Feuer im Küchenbereich konnte nach kurzer Zeit mittels Hochdruckrohr gelöscht werden.

Für die Nachlöscharbeiten musste ein Teil der Kücheneinrichtung entfernt werden. Danach erfolgte eine Endkontrolle mit der Wärmebildkamera und Belüftungsmaßnahmen um die Wohnung rauchfrei zu bekommen.
Der Bewohner befand sich während des Brandes außer Haus, muss jedoch vorübergehend in einer anderen Wohnung unterkommen. Wegen der Rauchschäden sind die Räumlichkeiten derzeit unbewohnbar.
Die Feuerwehr Milland stand mit 21 Wehrmännern und 3 Fahrzeugen bis etwa 12:30 Uhr im Einsatz. Vor Ort war außerdem eine Streife der Carabinieri.

stol