Donnerstag, 15. November 2018

Milland: Lkw im Ortskern gefangen

Am Dienstagabend hat sich im Ortskern von Milland ein Lkw-Lenker in einer steilen und kurvigen Straße verfahren und kam alleine nicht mehr aus seiner misslichen Lage. Nach einigen Stunden Einsatz konnte die Freiwillige Feuerwehr von Milland das Fahrzeug befreien.

Im Ortskern von Milland hat sich ein Lkw-Lenker in einer steilen und kurvigen Straße verfahren. - Foto: FFW Milland
Badge Local
Im Ortskern von Milland hat sich ein Lkw-Lenker in einer steilen und kurvigen Straße verfahren. - Foto: FFW Milland

Gegen 19 Uhr geriet der Fernfahrer mit dem Lkw, aufgrund eines Navigationsfehlers, in die unwegsame St.-Josef-Straße. Zusammen mit dem Abschleppdienst lotsten die Wehrmänner von Milland das Fahrzeug mithilfe von Hilfsmitteln aus der misslichen Lage. Glücklicherweise war der Lkw mit ausländischem Nummernschild nicht geladen, was die Arbeit erleichterte. 

Auch die Ortspolizei Brixen war am mehrstündigen Einsatz beteiligt.

stol 

stol