Freitag, 29. Mai 2015

Milland: Motorradfahrt endet im Krankenhaus

Eine Fahrt mit seinem Motorrad hat am Freitagabend für einen Touristen aus Deutschland im Krankenhaus von Brixen geendet.

Badge Local

Gegen 17.30 Uhr war der Mann auf der Plosestraße in Milland unterwegs, als er zu Sturz kam. Dabei zog sich der Urlauber mittelschwere Verletzungen zu.

Das Weiße Kreuz Brixen kümmerte sich um den Verletzten und lieferte ihn ins örtliche Spital ein. Die Gemeindepolizei Brixen ermittelt.

stol

stol