Dienstag, 02. Juni 2020

Millionen Hektar Naturfläche in Russland abgebrannt

In Russland ist Umweltschützern zufolge heuer bereits eine Fläche größer als Griechenland abgebrannt. Das Brandgebiet sei rund 13,5 Millionen Hektar groß, teilten die Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace am Dienstag mit. Mit Hunderten Freiwilligen werteten sie mit Hilfe von Satellitenbildern die Brände in Wäldern, Steppen und Feldern des Landes aus.

Nach Behördenangaben sind seit Jahresbeginn Hunderttausende Hektar Waldgebiet abgebrannt.  (Schmuckbild)
Nach Behördenangaben sind seit Jahresbeginn Hunderttausende Hektar Waldgebiet abgebrannt. (Schmuckbild) - Foto: © APA/afp / YAROSLAV EMELIANENKO

apa

Alle Meldungen zu: