Freitag, 20. Oktober 2017

Millionen Tote weltweit wegen Umweltverschmutzung

Weltweit sterben einer internationalen Studie zufolge Millionen Menschen wegen Umweltverschmutzung. Für das Jahr 2015 zählten die Forscher etwa neun Millionen Todesfälle wegen Schadstoffen in der Luft, im Wasser oder im Boden. Die wichtigsten Todesursachen waren dabei Herzerkrankungen, Schlaganfälle und Lungenkrebs.

Millionen Menschen sterben an Luftverschmutzung. Stark davon betroffen ist auch Shanghai in China. - Foto: APA/AFP)
Millionen Menschen sterben an Luftverschmutzung. Stark davon betroffen ist auch Shanghai in China. - Foto: APA/AFP)

stol