Donnerstag, 24. Dezember 2015

Minderjährige Straftäterin wird dingfest gemacht

Sie ist noch keine 18 Jahre alt, aber ihr Strafregister ist schon ganz schön lang. Um weitere Bescherungen zu vermeiden, wurde die junge Frau in Bozen festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

Die Minderjährige kam ins Gefängnis.
Badge Local
Die Minderjährige kam ins Gefängnis. - Foto: © shutterstock

In der Museumsstraße in Bozen hatte die minderjährige Italienerin ohne festen Wohnsitz in einem Geschäft Kleidung mitgehen lassen.

Als die Staatspolizei die junge Frau kontrollierte, gab sie eine falsche Identität an. 

Zu dem stellten die Ordnungshüter in der Jackentasche einen 30 Zentimeter langen Schraubenzieher sicher, der wohl für Einbrüche gedacht war. 

Bei eingehender Kontrolle der Identität stellte sich dann heraus, dass die Minderjährige für zahlreiche Diebstähle in ganz Italien verantwortlich ist.

Auf sie war auch ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft von Ancona ausgestellt - bezogen auf eine einjährige, zu verbüßende Haftstrafe.

Die Polizei nahm die junge Frau fest und brachte sie ins Gefängnis für Minderjährige in Massa Carrara in der Toskana. 

stol/ker

stol