Montag, 18. Dezember 2017

Mindestens 11 Tote bei Erdrutsch in Chile

Ein Erdrutsch hat im Süden Chiles mehrere Häuser weggerissen und mindestens elf Menschen getötet. 15 weitere werden noch vermisst, zwölf wurden verletzt, wie das Innenministerium des südamerikanischen Landes mitteilte.

Foto: © shutterstock

stol