Montag, 16. März 2020

Mindestens 15 Tote bei Gasexplosion in Nigeria

Bei einer Gasexplosion in Nigeria sind mindestens 15 Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden.

Bei einer Gasexplosion in Nigeria wurden mindestens 15 Menschen getötet. - Foto: © APA/afp / BENSON IBEABUCHI
Rund 50 Gebäude wurden am Sonntag in der Wirtschaftsmetropole Lagos durch die Detonation zerstört, wie ein Sprecher der Rettungsdienste mitteilte. Die Explosion löste ein Großfeuer aus, in dem auch zahlreiche Laster, Pkw und Motorräder verbrannten.

Nach Angaben des staatlichen Ölkonzerns NPCC wurde das Unglück von einem Lkw verursacht, der in einer Gasverbeitungsanlage in einen Stapel von Gasflaschen hineinfuhr. Durch die Explosion sei auch eine NPCC-Pipeline beschädigt worden. Explosionen von Tanklastern und Pipelines kommen in dem westafrikanischen Land häufig vor.

apa

Schlagwörter: