Mittwoch, 08. März 2017

Mindestens 19 Tote bei Brand in Jugendheim in Guatemala

Bei einem Feuer in einem Heim für Kinder und Jugendliche in Guatemala sind mindestens 19 Mädchen ums Leben gekommen. Das teilte Nery Ramos, der Polizeichef Guatemalas, am Mittwoch mit. Präsident Jimmy Morales bat bei einer Veranstaltung am Mittwoch um eine Schweigeminute für die Opfer.

Die Rettungskräfte konnten zahlreiche Verletzte aus dem Heim bergen.
Die Rettungskräfte konnten zahlreiche Verletzte aus dem Heim bergen. - Foto: © APA/AFP

stol