Sonntag, 08. Oktober 2017

Mindestens 3 Tote bei Explosionen an Tankstellen in Ghana

Mindestens 3 Menschen sind bei Explosionen an 2 Tankstellen in Ghanas Hauptstadt Accra getötet worden. 32 weitere Menschen seien verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Sonntag. Die Explosionen waren in der Nacht auf Sonntag durch einen in Brand geratenen Erdgas-Tanklaster ausgelöst worden.

Die Explosionen an den Tankstellen in Ghana kosteten mindestens 3 Menschen das Leben.
Die Explosionen an den Tankstellen in Ghana kosteten mindestens 3 Menschen das Leben. - Foto: © shutterstock

stol