Freitag, 25. März 2016

Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Fußballspiel im Irak

Ein Selbstmordattentäter hat bei einem Fußballspiel in einer Militäranlage südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen.

Chaos im Irak (Archivbild)
Chaos im Irak (Archivbild) - Foto: © APA/AP

stol