Donnerstag, 10. Mai 2018

Mindestens 30 Tote nach Dammbruch in Kenia

In Kenia ist ein großer Staudamm gebrochen. Durch das Unglück sind Medienberichten zufolge mehr als 30 Menschen gestorben.

Die Wassermassen in Kenia rissen ganze Häuser mit. - Foto: APA (AFP)
Die Wassermassen in Kenia rissen ganze Häuser mit. - Foto: APA (AFP)

stol