Samstag, 18. August 2018

Mindestens 324 Tote bei Überschwemmungen in Südindien

Bei den anhaltenden Überschwemmungen im südindischen Bundesstaat Kerala sind mindestens 324 Menschen ums Leben gekommen.

Ganze 310.000 Menschen mussten aufgrund der heftigen Monsun-Regenfälle ihre Behausung verlassen.
Ganze 310.000 Menschen mussten aufgrund der heftigen Monsun-Regenfälle ihre Behausung verlassen. - Foto: © APA/AFP

stol