Samstag, 26. Mai 2018

Mindestens 48 Tote bei schwerem Verkehrsunfall in Uganda

Drastisch erhöht haben sich die Opferzahlen bei einem schweren Verkehrsunfall im Norden Ugandas. War ursprünglich von 19 Toten die Rede, dürften bei dem Unglück mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen sein. Unter den Toten sind 16 Kinder, wie das Rote Kreuz des ostafrikanischen Landes am Samstag mitteilte.

Mindestens 48 Menschen sind bei einem Verkehrsunfall im Norden Ugandas ums Leben gekommen.
Mindestens 48 Menschen sind bei einem Verkehrsunfall im Norden Ugandas ums Leben gekommen. - Foto: © D

stol