Dienstag, 28. Januar 2020

Mindestens 56 Menschen bei Unwettern in Brasilien gestorben

Bei den Überschwemmungen im Südosten Brasiliens sind neuen Angaben zufolge bisher 56 Menschen ums Leben gekommen.

Zahlreiche Menschen werden nach den heftigen Unwettern und Überschwemmungen noch vermisst.
Zahlreiche Menschen werden nach den heftigen Unwettern und Überschwemmungen noch vermisst. - Foto: © APA/afp / DOUGLAS MAGNO

dpa