Sonntag, 10. Februar 2019

Mindestens 6 Tote bei Überschwemmungen in Chile

Im Norden Chiles haben starke Regenfälle zu Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. Mindestens 6 Menschen kamen ums Leben, wie lokale Medien am Samstag berichteten.

Schäden nach Überflutungen nahe einer Kupfermine. - Foto: APA (AFP)
Schäden nach Überflutungen nahe einer Kupfermine. - Foto: APA (AFP)

stol